Südseekeller – ein Familienurlaub

Schauburg – Theater der Jugend München, 2007
Text und Regie: Jule Ronstedt
Bühne: Tobias von Wolffersdorff
Kostüme: Andrea Fisser
Musiker: Toni Mattheis und Tobi Weber
Besetzung: Marie Ruback, Elisabeth Wasserscheid, Tim Kahlhammer, Andrea Thiele

Alles sollte perfekt sein: Südseeurlaub, Familienidyll unter Palmen, neidische Nachbarn und Freunde. 
Doch dann kommt alles anders: Der Vater verliert seinen Job. Die Luxuswünsche von Frau und Tochter sind nicht mehr zu bezahlen. Aber: Wie kommt man aus der Sache raus, ohne vor den Bekannten sein Gesicht zu verlieren? 
Ganz einfach: Man versteckt sich einen Urlaub lang im Keller und tut so, als wäre man verreist. 
Mit viel Musik wird hier eine groteske Geschichte über Status, Werte und Familienleben erzählt, die nie zu ernst wird und nie in die Betroffenheit abrutscht.


"In der Schauburg stehen nun Mutter und Tochter in schicker Reisemontur mit fetten Koffern oben am Kellertreppenabsatz, Papa soll sich doch bitte beeilen, das Taxi warte. Und der: Familie pleite, Ferien diesmal hier im Keller. Dann merken es die Nachbarn nicht.
Wie da die Gattin ehefraulich ihre Enttäuschung, ihre Scham - Vertrauensbruch! Versager! Immer schon gewusst! - explodieren lässt, wie die Tochter in aggressiv wippendem Petticoat ihre Teenie-Wut dem Vater entgegenkrächzt und der bedripst, aber doch standhaltend, Schlafmatten und Minikühlschrank ranschleppt - das ist emotional hinreißendes Theater mit sprachlichem Original-Ton direkt aus dem Zentrum der Familienkrise." 
(Münchner Merkur, 11.06.07)

"Das Ereignis selbst ist so tragisch wie seine theatrale Umsetzung leicht und vergnüglich ist." 
Süddeutsche Zeitung, 11.06.07
 

Schauspiel: Agentur Birgit Vogel 
mail@agenturvogel.de | www.agenturvogel.de

Regie + Drehbuch: Agentur Scenario
mail@agentur-scenario.de | www.agentur-scenario.de

Sprechen, Lesungen, Coaching: Jule Ronstedt mail@juleronstedt.de

Impressum + Datenschutz

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.