ÜberLebensLust

Eine musikalische Lesung, 
die stärkt, beruhigt und amüsiert.

 

Jule Ronstedt liest Texte aus „Kummer aller Art“ von Mariana Leky, Rilke, Cocteau kombiniert mit handfesten, skurrilen Survival-Tipps und mitreißender Musik mit Evelyn Huber an der Harfe.

Jule Ronstedt hat gemeinsam mit der wundervollen Jazz-Harfinistin Evelyn Huber einen Abend unter der Überschrift „Überlebenslust“ konzipiert, bei dem sie Texte, Musik und skurrile „Survival-Tipps“ kombiniert, die der momentanen Stimmung gerecht werden, aber auch komisch, anregend und unterhaltend sind. Sowohl die „Lebenslust“ als auch das „Überleben“ stecken in diesen Geschichten. Grundlage für dieses literarisch-musikalische Gemeinschaftsprojekt liefern die Kurzgeschichten aus „Kummer aller Art“ von Bestseller-Autorin Mariana Leky. Sie beschreibt liebevoll und mit feinem Humor alltägliche Situationen, die wir alle kennen. Diese Draufsicht tut gut. Man stellt als Zuhörer fest: man ist nicht alleine mit seinen Gedanken oder Ängsten. Rilke und Cocteau ergänzen die Lesung mit lyrischen Wahrheiten. Und mal steht an diesem Abend der Text, dann wieder die Musik im Vordergrund. Eine musikalische Lesung, die stärkt, beruhigt, amüsiert. Unaufwendig und direkt. Zwei Damen, ein Instrument, ein Mikro.

 

Jule Ronstedt las mit dem ihr ganz eigenen mädchenhaften Charme und Witz. ... die vielen ZuhörerInnen lauschten ergriffen und still  – ... Evelyn Huber begleitete die Geschichten ab und an mit einem zarten Strich über die Saiten ihrer Harfe. Um dann, zwischen den Erzählungen, alle Möglichkeiten dieses Instruments auszuschöpfen. Flamenco, Jazz, barocke Töne  – ... Das war großartig zu erleben und riss auch das Publikum zu erstaunten Ausrufen und spontanem Applaus hin.
15.11.2024, Starnberger Merkur

 

Evelyn Huber

 

an der Harfe ist ein besonderes Klangerlebnis: hingebungsvoll feurig ebenso wie atmosphärisch-meditativ. Inspiriert von Tango, Jazz, Impressionismus und lateinamerikanischem Lebensgefühl entwickelt sie einen einzigartigen Musikstil, der von ihrem sonnigen Temperament und ihrer Hingabe zur Musik getragen wird. 

Die Weltmusikerin, ausgezeichnet mit dem Bayerischen Kulturpreis und doppelte Echo-Gewinnerin (zusammen mit Quadro Nuevo), jammt, summt, brummt und swingt auf der Harfe und stimmt in schnellem Tempo kunstvoll verwobene Melodien an. Dann wieder verzaubert sie auf zartesten Engelssaiten. Mit viel Charme, Spielfreude und technischer Perfektion bringt Evelyn Huber auf der Harfe bislang ungehörte Klangwelten zum Schwingen. Jazz-Studien in den USA, Konzerttätigkeiten in aller Welt mit unterschiedlichen Ensembles und ihre Soloperformances machen sie zu einer Virtuosin in den Genres Jazz und World Music.

evelynhuber.de

 

Mariana Leky

 

ist eine deutsche Autorin. Ihr Roman „Was man von hier aus sehen kann“ stand ab 2017 auf Der Spiegel-Bestsellerliste und wurde 2022 für das Kino verfilmt. 2022 erschien auch ihr Buch „Kummer aller Art“, mit 39 prägnanten Kurzgeschichten. 

 

Nach diesem Abend wissen Sie, wie Sie sich aus dem Maul eines Alligators befreien!

 

Buchbar über Kathrin Banhierl
+49 179 1860450
lesung-live@gmx.de

Dieses Feld ist obligatorisch

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

Dieses Feld ist obligatorisch

* Kennzeichnet erforderliche Felder
Bei der Übermittlung Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ich danke Ihnen! Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Schauspiel: Agentur Birgit Vogel 
mail@agenturvogel.de | www.agenturvogel.de

Regie + Drehbuch: Agentur Scenario
mail@agentur-scenario.de | www.agentur-scenario.de

Sprechen, Lesungen, Coaching: Jule Ronstedt mail@juleronstedt.de

Impressum + Datenschutz

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.